Tag Archives: Deutsches Museum

München II

So, wie versprochen bekommt ihr jetzt noch die Highlights unseren Urlaubs zu sehen =)

Das ist im Englischen Garten

Voll cool, da sind paar Surfer in diesen “Flüssen” gesurft, war interessant anzuschauen.

Ich weiss gar nicht, wie dieser Turm heisst….steht aber auch im E.G.

Der berühmte Chinesische Turm im Englischen Garten in München =) Ist das nicht witzig?!

Elektrische Entladung über einem Luftspalt

Elektrische Gleitentladung

Bei näherem Interesse einfach mal JD fragen!

Alles in einem hatten wir einen wunderschönen Urlaub, den ich so schnell nicht vergessen werde. Es waren leider nur 3 Tage, aber in dieser Zeit haben wir einiges erlebt =)
Wenn ihr mal nicht wisst wohin ihr fahren sollt, jetzt wisst ihrs ;o)

Welch Städte habt ihr schon besucht??

Madame Hutch

München I

Sorry erstmal, dass ihr schon länger nichts mehr von mir zu lesen bekommen habt.
Dafür habe ich einen guten Grund =)

JD und ich haben zu unserem Geburtstag von seiner Mama / Stiefpapa, bzw. meine zukünftige Schwiegermama /Schwiegerpapa einen Trip nach MÜNCHEN geschenkt bekommen! Haben uns gaaanz dolle darüber gefreut, weil ich jemand bin, der lieber einen Städtetrip, als Strandtrip macht.
Wir sind gestern Mittag, also Freitag losgefahren und haben uns an diesem Tag nur etwas die Innenstadt angeschaut.
Heute, Samstag, hat sich der JD einen Kindheitstraum erfüllt!
Wir waren im Deutschen Museum und das geschlagene 7 Stunden.
In diesem Museum geht es hauptsächlich um Wissenschaften und Technik. Es war einfach nur über GIGANTISCH!! Das Einizige was es zu kritisieren gab, dass viele Exponate leider nicht funktionierten, da das Museum einfach kein Geld hat, um diese tollen Sachen in Stand zu halten. Wirklich sehr traurig, gerade sowas sollte doch gefördert werden! Aber ich schweife ab, das ist ein anderes Thema.
Nach einem kurzen Power-Napping im Hotel, zogen wir wieder Richtung Innenstadt, um uns ordentlich den Wanzt vollzuschlagen..Haben wir uns ja auch verdient =)
Wir waren im Weißen Bräuhaus, tranken zu unserem leckeren Essen ein Weizenbier und ließen es uns einfach nur gut gehen. Als Nachtisch gabs dann noch ein Häagen-Dazs Eis, für schlappe 11€! (Die spinnen doch die Münchner, aber geschmeckt hats trotzdem).
Schlenderten dann noch durch die Einkaufspassagen, wo wir dann paar Musikern zuhörten.
Im Hotel angekommen mussten wir unserer Sucht nachgehen! DAS INTERNET! *hehe* nun sitze ich für umme an einem Mac und poste euch diesen wunderbaren Artikel =)

Sobald wir zu Hause angekommen sind, gibts selbstvertständlich noch paar Bilder zu sehen!

Morgen ist leider unser letzter Tag, aber dafür machen wir noch ne tolle Stadtrundfahrt. Da freu ich mich schon drauf, wird bestimmt klasse!

Bis die Tage!!

Madame Hutch