Tag Archives: Artdeco

Glitzernägel und ein verunglücktes AMU

Gestern habe ich endlich meinen neuen Lack von der Essence LE Fairytale getragen und meinen neuen Lidschatten von Manhattan aus der Party Glam LE :)

Leider sind meine Lichtverhältnisse zu Hause sehr bescheiden und besser hab ich´s wirklich nicht hinbekommen.
In Natura kommen die Lidschattenfarben viel besser zur Geltung und strahlen mehr als auf den Bildern.
Ich werde weiterhin nach Möglichkeiten suchen, um die Bildqualität hoch zu schrauben.

Nagellack Nr. 02, Pixie Dust

P1060835  <— Eine Schicht aufgetragen

P1060848  <—Zweite Schicht

Also ich persönlich habe mich in diesen Lack absolut verliebt :D
Er lässt sich sehr schön und gleichmäßig auftragen, ebenso trocknet  er recht zügig und glitzert total genial.

Für mich ein absolutes Must Have diesen Winter!

 

P1060868

P1060861 P1060862

P1060863

 

Verwendet habe ich:

* Artdeco, Eyeshadowbase
* Artdeco, Perfect Teint Illuminator, Nr. 8
*Artdeco, All in one Mascara
* Essence, Eyebrow Stylist Set
*P2, Eyebrow&Lash Styler
* P2, Feel Good Puder, Nr. 020, Ivory Shell
* Alverde, gebackenes Rouge, Nr. 08 Berry

Wie gesagt, die Farben sind hier sehr stark verfälscht und sehen ganz hell aus, obwohl sie um einiges dunkler sind.
Ich werde mein Glück nochmal versuchen und wenn´s was geworden ist, gebe ich bescheid ^^

Wünsche allen einen schönen gemütlichen 2. Advent!

 

Madame Hutch

Lippenbekenntnis

Heute will ich euch eine Marke vorstellen, die ich bis jetzt noch nirgends in einem Blog gesehen habe.

Mary Kay

Da ich nicht weiss, ob es schon jemand kennt oder nicht erzähle ich dazu kurz was:

Mary Kay ist ein US-amerikanischer Konzern, der hauptsächlich Kosmetik und Pflegeprodukte anbietet. Gegründet wurde es 1963 von Mary Kay Ash, die ein Beispiel des American Dream ist. Die Geschäftsstrategie basiert auf der goldenen Regel “Behandle andere so, wie Du selbst behandelt werden möchtest”.
Der Vertrieb der Produkte geschieht durch sogenannte Beauty-Konsultanten, die die Produkte bei den Kunden zu Hause vorstellen.
Kann man sich in etwa wie die Tuppergeschichte vorstellen.
Positiv ist, dass man die Möglichkeit hat, vor dem Kauf die Ware zu testen und an sich auszuprobieren. Dazu  gibts eine 100%ige Zufriedenheitsgarantie.

Die Mitglieder können andere Personen anwerben und so komplette Gruppen aufbauen, die sogenannten Units. Die Leiterin solch einer Unit wird Direktorin genannt

Das wars eigentlich im Groben, bei Fragen immer her damit :o)

Nun stelle ich euch meinen heißgeliebten Lippenstift vor, den ich oft und gerne trage.
Entweder als extravagante Version zu einem rauchigen Augen Make-up oder als Hingucker zu einem schlichten Lidstrich.

Als Base habe ich die Artdeco Lifting Lip Base benutzt, die Lippen habe ich mit dem  Body Shop Lip Line Fixer umrandet.

Hier meine Lippen “nackig” ;o)

Das Bild zeigt den Lippenstift frisch aufgetragen:

So sehen meine Lippen Stunden später, nach einigen Kirschen, Bussis und Mittagessen aus:

Fazit

Ich bin mit dem Ergebnis super zufrieden und echt glücklich! Die Farbe bleibt genau dort, wo sie auch hingehört und die Haltbarkeit ist vollkommen in Ordnung.
Auch ein anschließendes Nachziehen funktioniert prima.
Leider musste ich schon die Erfahrung machen, dass der ein oder andere Lippenstift dies nicht zulasste, da es anschließend einfach nur furchtbar aussah.
Das Lippengefühl ist schön angenehm und leicht. Manchmal vergesse ich sogar, dass ich einen Lippenstift trage :D
Da er zu den pflegenden Lippenstiften gehört, werden meine Lippen vor dem Austrocknen und äußeren Einflüssen geschützt.

Kennt ihr diese Marke oder seit ihr selbst glückliche Besitzer eines oder mehrerer Produkte? Würde mich über Antworten und vielleicht paar Vorstellungen freuen :o)

Madame Hutch