Fleischloses Leben

Seit März 2009 bin ich ein überzeugter Vegetarier (=Kein Fisch, Fleisch, Wurst, Huhn) bin, der keine Außnahme macht. Von meinen Freunden werde ich liebenvoll als “Öko-Tante” bezeichnet. Ja, ja ich erfülle ja fast alle Klisches =)
Yoga, Pilates, Bio Gemüse, Kleiderkreisel, Fair Trade Honig, Naturkosmetik.
Zugegeben war ich noch nie ein großer Abnehmer von Fleisch und vermisse rein garnichts.
Wir haben uns eine super Doku angeschaut, die mir die Augen geöffnet hat und mir den letzten Rest gab, sodass ich zu dieser Entscheidung kam. Es geht um Globalisierung, unsere Ernährung, Gesundheit und den Mangel im Überfluss.

We feed the World von Erwin Wagenhofer

In den folgenden Videos sind nur paar Ausschnitte des Films zu sehen.

Ich werde wirklich sehr oft nach den Gründen gefragt und das ist nicht immer einfach zu beantworten.

Ich habe hier noch ein geniales Video für euch, das vielleicht den ein oder anderen anregt mehr über dieses heikle Thema nachzudenken.

Hagen Rether – Die Wahrheit über Fleisch

Würde mich sehr über eure Meinung freuen =)

Madame Hutch