Spiderschreck

Hey ho!!

Heute habe ich den Schreck meines Lebens verpasst bekommen.
Bin wie immer, nichtsahnend zur Arbeit gefahren und da hat mich auch schon jemand sehnsüchtig erwartet…

*dam dam dam*

und zwar der Kollege hier:

Mir läuft immernoch ein Schauer über den Rücken, wenn ich mir das Bild so betrachte.

Auf jeden Fall kam mir meine Kollegin schon mit Schweißperlen auf der Stirn entgegen und zeigte mir ihren Morgendlichen Fund.
Ich habe echt kein Problem damit Schnaken, Weberknechte oder sonstige Tierchen zu entfernen… aber dieses Kerlchen war mir doch ne Nummer zu groß.
Haben uns dazu entschieden das Krabbeltier einfach im Raum einzusperren, in der Hoffnung es würde sich in Luft auflösen…

Hat´s aber nicht gemacht *grummel*

Am Abend fand sich dann ein mutiger Mann, der mir das Tier dann freundlicherweise entfernt hat. Wäre ihm am liebsten um den Hals gefallen, hab ich dann doch gelassen *hihi*

Hattet ihr auch schon solche gruseligen Begegnungen??

Eure Madame Hutch