Sonntagsrückblicker

ALOHA!

Nach langer langer Zeit kommt heute mal wieder ein Sonntagsrückblick, den ich von Die Blogbar habe.

Da ist schon wieder Sonntag und letzte Woche war das Treffen von Freunden richtig klasse. Auch über meine neuen Schuhe konnte ich mich wirklich freuen. Jedoch war die Woche im Großen und Ganzen wirklich nicht schön. Dann war noch der Samstag, an dem ich frei hätte, aber dann doch wegen Mitarbeiterausfall arbeiten musste und das war wirklich ärgerlich. Aber immerhin konnte ich mich über meine letzte Klausur so richtig freuen. Jedoch hat mich ein tiefgründiges Gespräch sehr zum Nachdenken angeregt. Von meinen Aufgaben konnte ich keine Einzige erledigen.
Mein Buch Homo Faber von Max Frisch war sehr unterhaltsam. Bei Powerwolf habe ich die Musik lauter gedreht. Nur Schrott kam im Fernsehen. Onlineshops und Blogs habe ich im Internet angeklickt. Und meiner Kreatitivität konnte ich wegen Zeitmangel mal wieder keinen freien Lauf lassen.
Besonders lecker ging es mit Freunden beim Spaghetti essen zu. Bei Marzipankartoffeln konnte ich nicht wiederstehen und wurde gekauft. Das Wetter war viel zu warm für den November. An den Fabrikbrand in Bangladesch kann ich mich aus den Nachrichten noch erinnern. Und mit einem Mandelblütenbad kam auch die Gemütlichkeit zu Hause nicht zu kurz.
Heiter und Traurig – so lässt sich die Woche zusammenfassen.

Madame Hutch