Sonntagsrückblick

Von der Blogbar habe ich diesen tollen Sonntagsrückblick :)
Schaut doch mal bei ihm vorbei!

In der vergangen Woche stand der Besuch meines Patenkindes als erstes auf dem Plan. Es gab Sachen, die erledigt werden mussten und dazu zählten vor allem Wohnung putzen und Badewanne neu verfugen. Ärgerlich waren die grauen Wolken, aber was soll man dazu noch sagen. Mein aktuelles Buch Glennkill habe ich gelesen und ich liebe es. Ebenfalls nicht vorenthalten möchte ich den Karfreitag, weil alle Freunde zusammen waren und wir ausgelassen gefeiert haben. Leckere Sachen gabs letzte Woche auch, vor allem am Samstag das Frühstuck bei meiner besten Freundin. Bei den Nachrichten hat mich vor allem die Präsidentschaftswahl in den USA beschäftigt. Im Internet war ich ebenfalls unterwegs, wobei ich dort unter anderem auf Soup.io war. Sehr stressig und überfüllte Geschäfte , so sah mein Einkauf aus. Wenn ich so zurück schaue, war es doch sehr schön, wobei unser traditionelles Karfreitagsgrillen das Beste von allem war.

Madame Hutch

  • Martin K.

    Oh Grillen – lecker. Muss ich auch bald mal wieder machen. Das mit den Geschäften war ja klar. Vor Feiertagen haben ja alle Leute Angst, dass es danach nix mehr gibt. Danke für deinen Beitrag. Wünsch dir noch schöne Ostern. Gruß Martin PS. Kleiner Hinweis noch nicht Sonntagsstarter sondern Sonntagsrückblicker. Starter wäre der Montagsstarter!