Monthly Archives: März 2010

Rattenfrühstück

Neeeeiin, bei uns gabs keine Ratzis zum Frühstück!

Was ihr wieder denkt, tz tz tz!

Wenn wir am Wochenende mit dem Essen fertig sind, dürfen die Süßen die letzten Kürbiskerne futtern oder anderes Gekrümel.
Ab und zu stauben sie auch ein Ei ab, das schmeckt denen besonders gut und sind ganz wild drauf!
Zeig euch paar tolle Momentaufnahmen und ein Video wird später noch nachfolgen.

Welche Haustiere habt ihr denn so und gibts dann auch solche Ereignisse?
Würde mich sehr interessieren!

Eure Madame Hutch

Runter mit ihrem Kopf


Wir haben doch keine Zeit!!

Jaaa…man merkt ich war gestern mit JD im Kino!!

Alice im Wunderland – 3D

Seit der Ankündigung freute ich mich schon auf den Film! Er war mega klasse und noch besser als ich ihn mir vorgestellt hatte.
Bin froh, dass die Story nicht 1 zu 1 kopiert und doch einige Original-Szenen übernommen wurden.
Meine Lieblingsschaupieler Johnny Depp (Der Hutmacher) und Helena Bonham Carter (Die rote Königin) waren auch dabei und für mich die absolute Idealbesetzung.

Freu mich jetzt schon auf die DVD =)

Madame Hutch

Elfenzeichnung

Hey di ho!

Nach einer 4-jährigen Zeichenpause hab ich mein Lieblingshobby wieder in Angriff genommen und musste leider feststellen, dass ich ganz schön aus der Übung bin.
Letzte Woche war ich in der Stadt, da ich mich erst wieder mit den nötigen Utensilien eindecken musste.
Gekauft habe ich dann einen DIN5 Zeichenblock, Kohlestift und ein neues Zeichenbuch.
Hab heute mal losgelegt und wollte euch die ersten Ergebnisse präsentieren.
Mein Freund findet sie toll, ich jedoch bin noch nicht soooo überzeugt (bin immer sehr selbstkritisch)

Seht selbst:

Was haltet ihr denn davon??
Die obere Elfe gefällt mir ganz gut, aber das unten….naajaaa…

Notiz an mich selbst: ÜBEN, ÜBEN, ÜBEN

In den nächsten Tage werden noch paar Drachenbilder folgen.

Madame Hutch

Sounds

Hey ihr Lüben!!

Seit ungefähr 3 Jahren gehe ich nun regelmäßig ins Fitnessstudio und bin mittlerweile schon ein echter Sport-Suchti =)
Ich gehe immer 2-3 mal die Woche zum trainieren, man muss ja schließlich fit bleiben.
Ganz neu ist jetzt, dass Donnerstags Musik aufgelegt wird. Nennt sich dann Venice Beatz und ein Trainer legt dann ein bissl Muke auf. Finde ich mal richtig gut, dann macht das Training noch mehr Laune und bringt mal etwas Abwechslung.
Vor zwei Wochen lief viel Electro und House, was die “ältere” Generation, darunter auch meine Mama (Hoffe sie liest das jetzt nicht ;P) nicht so berauschend fand. Ich fands richtig cool, dazu kann man gut joggen oder auf dem Krosser strampeln.
Heute lief viel gemischter Kram wie Michael Jackson mit Thriller, darunter auch ältere Lieder von Jan Delay oder auch hmm….was lief denn noch so… *denk* … hab ich vergessen *leise rieselt der Kalk*
Aber meiner Mum hats diesmal richtig gut gefallen.
Nach zwei Stunden schwitzen hab ich mich dann Heimgequält, da ich vom letzten Mal noch einen tierischen Muskelkater habe….
Mich wunderts das ich ab und zu immernoch welchen bekomme… da hab ich wohl doch noch nicht alle Muskelgruppen beansprucht.

So, das wars für heute!

Ich geh meinen Muskelkater Wegpflegen :o)

Eure Madame Hutch

Kreativitätswahn

Hey ho!

Im Moment habe ich wieder meine kreative Ader entdeckt, die in letzter Zeit sehr vernachlässigt wurde.
Heute war ich im Herzen Mannheims unterwegs, um mich mit neuen Kram einzudecken.
Ich war im “Deine Idee“, dort gibts alles an Farben, Stiften, Zeichenblöcke, Staffeleien, Karten, Fotobücher, Fotokalender, Wandsticker, Perlen, Bastel-Schmuck und noch viiiiiiieeeeel mehr =)

Hier meine Ausbeute:

Eine Dunkelblaue Perlenkette, an die man solche Anhänger wie den Schmetterling befestigen und jederzeit austauschen kann.

Der Anhänger glänzt in echt noch viel schöner *bling bling*

Tjaaa, was kann das nur werden?!


*TAATAA*

Aus 3 Teilen mach eins:

Hübsch, gell?! Man braucht nur einen Ring und die Aufsätze kann man nach Lust und Laune austauschen und variieren.
So trägt man täglich einen anderen Ring *freu*

Darunter war auch noch ein neuer Bleistift, ein Zeichenbuch mit Fantasy-Figuren, ein Zeichenblock und ein neuer Charme Anhänger, eine Schildkröte =)

Wenn ich am Wochenende etwas Zeit finde, werde ich mal wieder etwas zeichnen und euch die Werke natürlich auch bloggen!

Eure Madame Hutch

Spiderschreck

Hey ho!!

Heute habe ich den Schreck meines Lebens verpasst bekommen.
Bin wie immer, nichtsahnend zur Arbeit gefahren und da hat mich auch schon jemand sehnsüchtig erwartet…

*dam dam dam*

und zwar der Kollege hier:

Mir läuft immernoch ein Schauer über den Rücken, wenn ich mir das Bild so betrachte.

Auf jeden Fall kam mir meine Kollegin schon mit Schweißperlen auf der Stirn entgegen und zeigte mir ihren Morgendlichen Fund.
Ich habe echt kein Problem damit Schnaken, Weberknechte oder sonstige Tierchen zu entfernen… aber dieses Kerlchen war mir doch ne Nummer zu groß.
Haben uns dazu entschieden das Krabbeltier einfach im Raum einzusperren, in der Hoffnung es würde sich in Luft auflösen…

Hat´s aber nicht gemacht *grummel*

Am Abend fand sich dann ein mutiger Mann, der mir das Tier dann freundlicherweise entfernt hat. Wäre ihm am liebsten um den Hals gefallen, hab ich dann doch gelassen *hihi*

Hattet ihr auch schon solche gruseligen Begegnungen??

Eure Madame Hutch

Kullmans Diner

Hey ihr Lieben!!

Oh man… ich habe immernoch Bauchschmerzen von gestern Abend …
und ein Kilo mehr auf den Rippen o_O
Ich war mit meinem Liebsten und unseren Freunden mal wieder schlemmen =)

Und zwar hier:


Sam Kullmans Diner (Kaiserslautern)

Als Vorspeise gab es die Kullman´s Cheesy Fries, das sind Home Fries mit (Bacon nicht für Vegetarier), Zwiebeln und mit Cheddar-Mozzarella-Mix überbacken, dazu gibt´s Kullman´s Sour Cream zum Dippen

Das Hauptgericht war ein Caesar Salad Manhattan Style, ein Römischer Salat mit homemade Caesardressing nach Originalrezept von Sam Kullman, mit knusprigen Knoblauchcroutons
und gehobeltem Parmesan

Die Shakes werden mit drei Kugeln
creamy Eiscreme zubereitet! Mit Vanillegeschmack! Das war dann mein Nachtisch

Ich kann dieses Restaurant jedem empfehlen, der auf gutes, selbstgemachtes Essen im amerikanischen Style steht.
Die Auswahl ist wirklich groß und für jeden was dabei.
Es gibt Burger, Sandwiches, Nudeln, überbackene Kartoffeln, Salate, Platten für mehrere Personen, reichlich Vor- und Nachspeisen!
Also alles was das Herz begehrt.
Die Bedienungen sind immer sehr nett und zuvorkommend.
Man kann sogar mit EC-Karte bezahlen oder Bar. Als chronische Kartenzahlerin finde ich das natürlich sehr praktisch.

Eure Madam Hutch

Teint

He di ho !!

In meiner gestrigen Glamour war ein Pröbchen eingeklebt, welches ich mir gleich gekrallt habe.
Das war die MAT Morphose von L’oréal in Beige Naturel Nr. 140, die ich schon immer mal ausprobieren wollte.
Laut dem Hersteller soll es eine luftig-leichte Souffle-Textur sein, die bis zu 12 Stunden mattiert, Unebenheiten kaschiert, Poren verfeinert und Fältchen glättet.

Anwendung

Die Textur ist tatsächlich sehr fluffig, die sich super gut auftragen lässt. Ich finde, man kann es mit einer leichten Creme vergleichen.
Es lässt sich gut verteilen und hinterlässt keine Ränder.

Ergebnis

Der Ton passt sehr gut zu meiner hellen Haut (vergleichbar mit einer Kalkwand ;o) ) und das Hautgefühl ist der helle Wahnsinn!! Ich habe nicht das Gefühl, als hätte ich eine Foundation drauf und meine Haut kann atmen.
Es setzt sich nicht in den Augenbrauenhärchen ab,was sehr selten vorkommt.
Die Haut sieht sehr natürlich aus und zaubert einen tollen, erfrischenden Teint.
Normalerweise bilden sich nach nur wenigen Minuten so komische Wassertropfen auf meinem Nasenrücken und Augenbrauen (Was immer das auch sein mag).
Aber diesmal nicht!! Das ist so toll *happy*

Fazit

Sobald mein heißgeliebter DM wieder auf hat, werde ich ihn stürmen und mir ein Original besorgen!
Sehr empfehlenswert für jeden der gerne ein leichtes Make-up trägt und sich dabei nicht geschminkt fühlen will.

Eure Madame Hutch

Spider-Pig

Guten Abend!

Ich war vor einer Woche auf einem Schmuckabend von Pierre Lang eingeladen.
Die Beraterin machte einen netten Eindruck, die Kollektionen hat sie gut präsentiert und jeder Gast wurde individuell und Typgerecht beraten.
Der Schmuck ist wirklich schön, aber doch recht teuer, deswegen hatte ich mir ein festes Ziel gesteckt:

Nur einen Anhänger!

Selbstverständlich hatte ich mich daran gehalten, obwohl es mir wirklich sehr schwer fiel.
Als ich meinem Freund von meinem Schmuckstück erzählt habe, konnte er gar nicht glauben, dass es tatsächlich ein Spider-Schwein geworden ist =)

Seht und staunt *hehe*

Ich bin glücklich, dass ich mein Armband um einen Anhänger erweitern konnte :o)

Eure Madame Hutch

Wärmeflitzer

Heeey ihr Lieben!!

Wollte an dieser Stelle verkünden, dass ich die beste Oma der Welt habe und ich sie ganz mega doll lieb habe.
Letztens hat sie mir ein paar super Hausschuhe gestrickt, die total bequem sind und schön meine kalten Zehen wärmen.
Mit denen kann ich perfekt durch unsere Wohnung flitzen, weil sie auf dem Fliesboden so schön rutschen *hihi*.
Gibt nur manchmal hier und da paar blaue Flecken…hab das mit dem bremsen noch nicht so drauf o_O.



SIND DIE NICHT COOL !?!

Eure Madame Hutch